Wolfsbarschfilets mit Linsen und Chorizo-Kartoffelstampf

Zutaten

Für 6 Personen:

 

6 Wolfsbarsche
300 gr. Linsen
1 Zwiebel
300 gr. Festkochen Kartoffeln
100 gr. Karotten
100 gr. Chorizo
100 gr. Butter
Etwas Thymian & Rosmarin
Salz, Pfeffer und Olivenöl

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebeln mit 1 EL Butter in einen Topf geben und goldgelb anrösten, Linsen hinzufügen, würzen und das Ganze mit Wasser bedecken. Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Nach ca. 15 min sind die Linsen fertiggekocht und sollten noch bissfest sein.

Kartoffeln und Karotten schälen und grob schneiden, salzen und weichkochen. Bis auf einen EL die restliche Butter hinzufügen und stampfen. Chorizo in kleine Würfel schneiden und unter den Kartoffelstampf heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Wolfsbarsch mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Anschließend Filets abschneiden, entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets mit einem Schuss Olivenöl und einem EL Butter in eine heiße Pfanne geben. Thymian und Rosmarin dazu geben und auf beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten. Alles anrichten und das Essen genießen.

——————–

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten

Rezept teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.