Loup de Mer Filet mit Ratatouille und Comtérisotto

Zutaten

Für 6 Personen:

6 Wolfsbarsche
3 Paprika
2 Zucchini
1 Aubergine
3 Tomaten
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 gr. Risottoreis
½ l Weisswein
2 EL Tomatenmark
100 gr. Comtékäse gerieben
Etwas Thymian & Rosmarin

Butter & Olivenöl

 

Zubereitung

Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und gepresste Knoblauchzehen in einem Topf in Olivenöl anrösten. Nach und nach das restliche Gemüse hinzufügen. Ein wenig Tomatenmark dazugeben und das Ratatouillegemüse weich kochen. Während dem Kochen würzen.

Dann die restlichen Zwiebelwürfel mit dem Risottoreis in einem Topf anrösten. Mit Weißwein und Wasser bedecken und den Reis ca. 20 Minuten bissfest kochen.

Comtékäse reiben und unter das Risotto heben.

Wolfsbarsch schuppen, kalt abwaschen, mit Papier abtrocknen und Filets herausschneiden. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne auf der Hautseite für 3-4 Minuten anbraten. Thymian und Rosmarin dazugeben und die Filets wenden. Weitere 3-4 Minuten anbraten.

Wenn der Fisch gar ist, alles auf einem Teller anrichten und genießen.

——————–

Arbeitszeit: ca. 50 Minuten

Rezept teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.